Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Gesetzen und Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Wir möchten, dass Sie beim Besuch unserer Webseiten informiert sind. Die Informationen zur Verwendung Ihrer Daten erläutern wir Ihnen wie folgt:

 

Die Erhebung personenbezogener Daten über unsere Webseiten erfolgt zum Zwecke der Abwicklung des Vertragsverhältnisses einschließlich späterer Service-Dienstleistungen, für administrative Zwecke und für eigene Marketingzwecke. Rechtsgrundlage hierfür sind vor allem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Personenbezogene Daten werden von uns in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und verarbeitet.

 

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Nachrichten senden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Nachrichten elektronisch verarbeiten und Sie – sofern nötig – auch wieder elektronisch kontaktieren. In der Regel sind wir aufbewahrungspflichtig nach Maßgabe der Abgabenordnung (AO).

 

Auf unseren Webseiten werden mittels des wiredminds Services ('www.wiredminds.de') Daten in anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Bei der Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen werden dabei Pseudonyme generiert. Dies schließt unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet (soweit dies technisch überhaupt möglich wäre) oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

Wenn Sie hiermit dennoch nicht einverstanden sind, klicken Sie auf den folgenden Link um einer Nutzung Ihrer Besuchs-Daten zu widersprechen und das Website-Tracking vollständig zu unterbinden:

 

Vom Tracking ausschließen.

 

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie eine Auskunft wünschen, senden Sie bitte eine Email oder Ihre Anfrage per Post. Ebenso werden wir auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen, soweit dies nach den gesetzlichen Vorgaben zwingend bzw. möglich ist.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur wenn dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Dies ist zum Beispiel der Einsatz eines Paketdienstes um Bestellungen auszuliefern. Außerdem können je nach Ihrerseits ausgewählter Zahlungsart personenbezogene Daten an Dritte zum Zwecke der Abwicklung des Zahlungsverkehrs weitergegeben werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte (z.B. für Marketingzwecke) erfolgt nicht! 

 

Sie haben das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der betroffenen Daten zu verlangen.

 

Gerne beantworten wir Ihre diesbezüglichen Anfragen. Gleichzeitig müssen wir sicherstellen, dass Auskünfte an die richtigen Personen gerichtet sind. Um zu verhindern, dass dabei aufgrund von Verwechslungen personenbezogene Daten irrtümlich falsch übermittelt werden, bitten wir Sie, Auskunftsersuchen stets unter Angabe z.B. Ihrer genauen Wohnanschrift oder Ihres Geburtsdatums an uns zu richten.

 

Bitte nutzen Sie hierzu die Mailadresse datenschutz@ oder richten Sie Ihre Anfrage an die im Impressum hinterlegte Postanschrift mit dem Zusatz „Datenschutz“.